Follow us on

Amazon FireTV: Unbekannte Quellen erlauben

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie auf Ihrem FireTV-Gerät die „Unbekannten Quellen“ erlauben.

Da wir Apps wie 6IPTV oder SmartIPTV auf FireStick von der Seite laden werden, müssen wir die Sicherheitsoption “Apps aus unbekannten Quellen” zuerst in den FireStick-Einstellungen aktivieren. Folgen Sie den unteren Schritten:

Schritt 1: Sie müssen sich auf dem Startbildschirm Ihres FireTV Sticks befinden. Navigieren Sie von dort nach oben und wählen Sie die Option “Einstellungen“(Zahnrad).

Schritt 2: Gehen Sie in den Einstellungen zur Option “Mein Fire TV”.

Schritt 3: Bitte wählen Sie nun den Optionspunkt „Info“ aus.

Schritt 4: Nun sollten Ihnen 4 Optionen angezeigt werden, wobei die oberste Option der FireTV Stick ist.

Schritt 5: Drücken Sie das Optionsfeld, Ihres FireTV Sticks, circa siebenmal, bis die Meldung „Nicht nötig, Sie sind bereits ein Entwickler“ erscheint.

Schritt 6: Bitte gehen Sie nun wieder in den Optionsreiter „Mein Fire TV„. Die nächste Option, auf die Sie zugreifen, sind die “Entwickleroptionen“.

Schritt 7: Aktivieren Sie bitte jetzt die Option “Apps from Unknown Sources” / “Apps aus Unbekannter Quellen”.

Sie müssen dies nur aktivieren, wenn sie derzeit deaktiviert ist.

Schritt 8: Sie werden mit einer Warnmeldung aufgefordert, dass es nicht sicher ist. Die Meldung erscheint, da bei Aktivierung auch Apps installiert werden können, die nicht im Amazon Store zu finden sind. Bitte aktivieren Sie die Option. Wir empfehlen nur benutzerfreundliche Apps. Also nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Klicken Sie jetzt bitte auf “Aktivieren Einschalten”.

Video Anleitung: Falls die Entwickleroptionen nicht angezeigt werden. #

Sobald Sie Apps aus unbekannten Quellen aktiviert haben, können Sie mit der Installation der Apps auf dem Amazon FireTV Stick beginnen.

Für weitere Fragen, Anliegen oder Anregungen steht Ihnen unser Kundendienst unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung ? [email protected]

4.9/5 - (66 votes)